Liebe Schulgemeinschaft,

Heute morgen erreichte uns die neue Schulmail des Schulministeriums NRW. In dieser Mail wird verfügt,

„[…] dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird.“

Ziel dieser Maßnahme ist es, Kontakte durch kluge und geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Viele Menschen sind an den Tagen vor dem Weihnachtsfest bereit, ihre sozialen Kontakte einzuschränken. Nun wollen die Schulen durch die beiden zusätzlichen unterrichtsfreien Tage einen wirkungsvollen Beitrag leisten.

An beiden unterrichtsfreien Tagen besteht trotzdem die Aufgabe für die Schulen, den Interessen von Eltern auf eine Betreuung ihrer Kinder nachzukommen.

Daher findet am 21. und 22. Dezember 2020 in den Schulen eine Notbetreuung statt, soweit hierfür ein Bedarf besteht.

Um uns als Schule die Möglichkeit zu geben, diese Notbetreuung frühzeitig zu planen und zu organisieren benötigen wir Ihre Mithilfe!

Sollten Sie heute schon wissen, dass Sie auf unser Notbetreuungsangebot zurückgreifen wollen, stellen Sie bitte frühzeitig den Antrag, damit wir Planungssicherheit haben.

Das Antragsformular finden Sie unter diesem Link zum Formular.

Einfach anklicken, herunterladen, ausdrucken und bitte zeitnah ausgefüllt in der Schule abgeben.

Bleiben Sie gesund!

– die Schulleitung der Matthias-Hagen-Schule –