Liebe Schulgemeinschaft,

Zunächst wollen wir Ihnen ein frohes, gesundes neues Jahr 2021 wünschen. Leider starten wir in das neue Jahr nicht so, wie wir uns das für Sie, Ihre Kinder und uns gewünscht hätten.

Nach Auslaufen der geltenden Regelungen bis zum 10. Januar 2021 und nach den Beratungen der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten gelten ab Montag, 11. Januar 2021 nun folgende Regelungen für alle Schulen in NRW:

  1. Distanzunterricht: Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. Es wird bis dahin ausschließlich Distanzunterricht erteilt. Der Distanzunterricht für die Jahrgänge 8-10 beginnt bereits ab Montag, 11.01.2021. Für die Jahrgänge 1-7 beginnt der Distanzunterricht ab Mittwoch 13.01.2021. Die Lernpakete werden an den entsprechenden Tagen in der Schule für die SchülerInnen hinterlegt. Nähere Einzelheiten erfahren Sie wie immer über die Klassenleitung Ihres Kindes.
  2. Betreuungsangebot: Alles Schulen bieten ab Montag, 11. Januar 2021 ein Betreuungsangebot (keinen regelhaften Unterricht!) für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-6 an, die nicht zu Hause betreut werden können. Allerdings sind die Eltern aufgerufen, so weit wie möglich, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Bitte nutzen sie das Antragsformular, das Sie unter folgendem Link öffnen können, um einen Antrag auf Betreuung für Ihr Kind zu stellen. Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Sie zwei Tage bevor Sie die Betreuung benötigen, bis 12 Uhr das Formular dem Sekretariat zukommen lassen. Wenn Ihr Kind beispielsweise am Mittwoch kommen soll, so muss Ihr Antrag bis Montag um 12 Uhr dem Sekretariat vorliegen.
  3. Klassenarbeiten: Bis zum 31. Januar 2021 werden keine Klassenarbeiten mehr geschrieben.

Mit diesen Maßnahmen hoffen wir, einen weiteren wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten, und hoffen, Sie und Ihre Kinder bald wieder in der Schule begrüßen zu können.

– das Leitungsteam der MHS –